Mai 2021

  • Die Corona-Pandemie hat uns auch hinsichtlich der Kursdurchführung vor große Herausforderungen gestellt. Eine Konsequenz ist, dass wir uns entschieden haben, die gesamte Kursorganisation über die Lernplattform Moodle abzuwickeln. Moodle ist weltweit eine der beliebtesten Online-Plattformen, um Bildungsveranstaltungen zu organisieren. Auch Logineo, mit dem die Schulen in NRW arbeiten, basiert auf ‚Moodle‘, d.h. es ist wirklich eine vertrauensvolle Angelegenheit. Für eine professionelle Umsetzung braucht es allerdings Administratoren, die den Kursteilnehmer*innen bei ‚technischen Fragen‘ mit Rat und Tat zur Seite stehen. Wir begrüßen Julia Hoffmann (jh@bk-dv) und Dr. Simon Jetzschke (sj@bk-dv.de), die diese Aufgabe freundlicher Weise für den Verein übernehmen.

 

  • In unserer im Juni 21 beginnende kassenanerkannte Weiterbildung zur/m SuchtpädagogIn in Kooperation mit dem VBE (mit Unterstützung der KNAPPSCHAFT mit Sonderpreis, s. bitte Flyer unter „Ausbildungen“.) gibt es zur Zeit noch einen freien Platz. Voraussetzung zur möglichen Kassenanerkennung (durch „ZPP“) als KursleiterIn ist ein Hochschul – oder Fachhochschulabschluss im Sozial oder Gesundheitsbereich. Das erste Wochenende findet Online statt. Anmeldungen per Mail bitte direkt an unseren Kollegen Dr. Meinfried Jetzschke: mj@bk-dv.de

 

  • Unsere laufenden Fort- und Ausbildungsangeboten führen wir zur Zeit per Zoom, Telefonkonferenzen und unter zur Hilfenahme unserer Onlinebibliothek durch. Ab Juli wollen wir, soweit von den jeweiligen Landesregierungen her zulässig wieder mit den Präsensdurchführungen starten. Die TeilnehmerInnen der einzelnen Ausbildungskurse werden wir vorab per Mail bzw. über Moddle entsprechend informieren. Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an unsere Geschäftsstelle – per Mail unter: mj@bk-dv.de oder tel.: 02335/6844128 oder: 01714912781.

 

  • Die REZERTIFIZIERUNG für TeilnehmerInnen unserer bisherigen Ausbildungen führen wir auf Grund der ab Januar 2021 geltenden neuen Regelungen der „Zentralen Prüfstelle Prävention“ (ZPP im Auftrag der gesetzlichen Kassen) nur noch als Präsensveranstaltungen durch! Von daher können wir die Rezertifizierung auch nicht mehr (wie bis Ende 2020) kostenlos anbieten(ab 2021 WE von Fr.-So., Kosten: 300€). Die bisher geplanten Termine für die Rezertifizierungswochenenden für Ausbildungen in Qi-Gong sind das Wochenende vom 15. – 17. Oktober 21. Die bisher geplanten Termine für die Rezertifizierungswochenenden in Entspannungspädagogik (AT und PMR) sind: 11. – 13.06./10. – 12.09./10. – 12.12.21 . Bitte melden Sie sich spätestens ca. 2 Monate vor Ihrem Rezertifizierungstermin für eines der angegebenen Wochenenden an, bitte per Mail bei unserem Kollegen Meinfried Jetzschke über: mj@bk-dv.de Die Durchführungsorte werden im Raum Dortmund-Bochum liegen, Genaueres bei Anfrage.