November 2014

  • Ein voller Erfolg war die Erstauflage einer Kooperation des BRSNW mit dem Blaukreuzdiakonieverein e.V. zur Ausbildung von kassenanerkannten EntspannungspädagogInnen. Auf dem Bild freuen sich die Kolleginnen und ein Kollege über ihren erfolgreichen Ausbildungsabschluss.
    November 2014
  • Auf Grund der großen Nachfrage wird ein weiterer kassenanerkannter Ausbildungsgang zur/zum EntspannungspädagogIn/TherapeutIn in Kooperation mit dem BRSNW ab Juni 2015, wiederum im Haus des Behindertensports in Winterberg-Langewiese, stattfinden. (Termine und Infos s. bitte unter „Ausbildung“)
  • Eine neue Kompakt-Ausbildung im Rahmen der Tertiärprävention  zur/m kassenanerkannten FachübungsleiterIn Rehasport („B-Schein“) für Menschen mit psychischen Behinderungen werden wir auch wieder in 2015 als ein Angebot des Behindertensportverbandes NRW für das „Netzwerk Schlaf- und Entspannungstherapie“ über den „Blaues Kreuz Diakonieverein e. V.“ als Kooperationspartner anbieten. An den Terminen wird noch „gebastelt“, die Ausschreibung folgt hier auf unserer Homepage sobald die Planung abgeschlossen ist.
  • Mit Datum vom 6.11.2014 wurden wir mit unserem Kursprogramm zur Ausbildung von KursleiterInnen zu kassenanerkannten SeminarleiterInnen in Qigong für Erwachsene und Jugendliche von der „Zentralen Prüfstelle Prävention“ im Auftrag der gesetzlichen Kassen anerkannt. Wir freuen uns sehr über diese Anerkennung! Die Ausbildung umfasst 416 UE in Präsensunterricht an 16 Wochenenden über einen Zeitraum von 2 Jahren und wird in 2015 starten. Weitere inhaltliche und organisatorische Infos folgen Anfang nächsten Jahres. Für zusätzliche Infos können sich InteressentInnen für diesen Ausbildungsgang  ab sofort bei Jochen Beutler per Mail oder tel.: 01714912781 melden.